Corona-Update vom 10.05.2021

Lockerungen für Niedersachsen

Liebe Gäste,



in Niedersachsen tritt ab dem 10.05.2021 folgender Erlass in Kraft:

Beherbergungen für vorerst nur niedersächsische Bürger-innen sind mit mit negativen Test bis vorerst 31.05.2021 mit 60 prozentiger Auslastung gestattet.

Bei Anreise ist von jedem Gast ein personalisierter, negativer Test (qualifiziert aus Apotheke, Arzt oder Testzentrum) mitzubringen.

Gäste ab 14 Jahren müssen sich 2x pro Woche bei uns selber testen. Die erforderlichen Selbsttests sind mitzubringen. Gegebenenfalls üben Sie vorab den Gebrauch Zuhause mit Ihren Kindern. Kinder bis einschließlich 13 Jahren, müssen nur am Anreisetag den qualifizierten Test vorlegen.

Für vollständig geimpfte oder genesene Personen (Nachweis erforderlich) entfällt diese Testpflicht.

Zu den Gästen, die kommen dürfen, werden wir in Kürze Kontakt aufnehmen.

Gäste aus anderen Bundesländern dürfen wir weiterhin bis zum 31.05.2021 noch nicht beherbergen.

Dadurch haben wir für Gäste aus Niedersachsen wieder freie Kapazitäten an allen Wochenenden im Mai 2021.

Sobald weitere Lockerungen bekannt werden, finden Sie die Informationen auf dieser Seite.

Bitte schauen Sie unbedingt vor der Anreise auf die Startseite unserer Homepage, hier finden Sie immer die aktuellen Informationen.

Sollte es ein Beherbergungsverbot geben und gebuchte Termine können nicht stattfinden, entstehen keine Kosten.

Bei Stornierungen Ihrerseits gelten unsere AGB - je nach Rücktrittsdatum fallen dann die entsprechenden Kosten an.



Weiterhin sind Tagesritte möglich. Weitere Infos unter:

Wir hoffen auf eine Verbesserung der Lage und wünschen Ihnen alles Gute.

Bleiben Sie gesund.

Eurer Junkern-Beel Team.

Besonderheiten während der Coronazeit:

  • Personen ab 16 Jahren dürfen mit Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten und 1. Hilfe Schein zu zweit mit eigenem 1. Hilfe Pack, ohne Aufsicht ausreiten gehen.
  • Einverständniserklärungen findet man unter dem Menupunkt Formulare / Formulare die am Anreisetag vor Ort abgegeben werden müssen.
  • Ortskundigkeit wird voraus gesetzt
  • Auf dem gesamten Hofgelände und in den Gebäuden muss eine OP Maske oder eine FFP2 Maske getragen werden
  • Es müssen eigene Reithelme mitgebracht werden, ausleihen ist nicht möglich
  • eingeschränktes Abendprogramm
  • kein Bahnhof Transfer möglich

Hinzu kommen noch die Regeln der allgemeingültigen Corona Verordnung:

  • Einhaltung des Sicherheitsabstandes von 1,50 Meter
  • Strikte Beachtung der Hust- und Niessregeln
  • Bereitstellung von Desinfektionsmitteln
  • Befolgung der Hygieneregeln: Regelmäßiges gründliches Händewaschen





Ein unvergessliches Erlebnis in einer der schönsten Landschaften des Emslandes!


Reiterferien auf dem Ferienhof Junkern-Beel! Das wird geboten:


  • Vollpension
  • Geländeritte täglich ca. 5 Stunden
  • Ponyspiele, Turnier, Lagerfeuer und Grillen, Reitunterricht
  • Kostenloser Reitkappenverleih
  • 1 x wöchentlich Stadtbummel und Schwimmbadbesuch
  • Kiosk, Reitshop, Karaoke, Filmabend, Spiele
  • Großer Spielplatz mit Bolzplatz und Tischtennis
  • Streichelhaus
  • Bahnreisende Kinder werden nach Rücksprache vom Bahnhof Lathen abgeholt
Vielleicht interessieren Sie sich ja auch für folgende Angebote ausserhalb der Ferienzeiten:


  • Klassenfahrten
  • Wochenendaufenthalte für Erwachsene, Familien, Gruppen oder Vereine (auch an verl. Wochenenden)
  • Ferienwohnungen
  • Wehrhaus für Gruppen ab 10 Personen
  • Großes Westernfestival (immer am ersten Sonntag im August)



Und das sagen unsere Gäste:

"Google-Rezensionen"

Das nächste und damit 42. Westernfestival findet statt vom:



30. Juli. - 01. August 2021



Wie aus den Medien bekannt, gilt der Landkreis Emsland neuerdings als Risikogebiet für das FSME-Virus. Es wird Bewohnern und Besuchern geraten, sich impfen zu zu lassen.

Weitere Informationen
error: Bilder sind urheberrechtlich geschützt!